4 Tipps für die Pressemitteilung

Was eine gute Pressemitteilung ausmacht, dafür gibt es kein einheitliches Erfolgsrezept. Dennoch gibt es eine Reihe von Do's and Dont's beim Verfassen von Unternehmensmeldungen.

Unsere 4 Tipps:

- Sachliche, nicht werbliche Formulierung
- Relevanz
- Prägnanz
- Persönliche Ansprache bei der Versendung

Sachlich bleiben!

Eine Pressemitteilung ist keine Werbeanzeige. Der Fokus sollte auf der sachlichen Informationsvermittlung liegen. Die W-Fragen (Wer, Was, Wie, Wann, Wo, Warum) bieten einen guten Orientierungspunkt. Natürlich darf die Pressemitteilung trotzdem interessant gestaltet sein, denn niemand liest gern langweilige Texte.

Relevanz vorhanden?

Pressemitteilungen sollten eine gewisse Wertigkeit aufweisen. Die Zielgruppe sollte also danach einen Informationsgewinn verzeichnen. Wenn ein Nachrichtenwert gegeben ist - okay. Eine Pressemitteilung sollte jedoch keine belanglosen Informationen beinhalten die keinen Mehrwert bieten. Gerade in der Fachpresse erwarten Leser hochwertige Inhalte und Neuigkeiten, keine Werbeversprechen und Lobeshymnen auf das eigene Unternehmen.

Prägnanz im Auge behalten!

Pressemitteilungen sollten nicht mehrere Seiten lang sein. Vielmehr sollte versucht werden, kurz und prägnant die Neuigkeiten zusammenzufassen. Gibt es eine Reihe von Themen, so lassen sich diese eventuell in mehreren Pressemitteilungen darstellen und zeitlich versetzt streuen. Damit behält die Pressemitteilung den nötigen Nachrichtenwert und verliert nicht ihre Aussagekraft.

Personalisierte und individualisierte Mails.

Große Presseverteiler sind tabu. Einige Kontakte zu Journalisten und Qualitätsmedien sind hier die richtige Wahl. Qualität steht  definitiv über Quantität. Die persönliche Anrede in der Mail, gehört dabei wie die freundliche Ansprache zum guten Ton. So findet die Pressemitteilung auch den Weg in die Öffentlichkeit und verschwindet nicht in Spam-Ordnern oder Papierkörben.

Autor / Quelle: Robin Schiffler
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.